Atelier für Kunst und Keramik

Das Gestalten von Gefäßen/Figuren/Objekten aus Ton ist ein Jahrtausende altes Handwerk. Erde wird – feuergebrannt – zur Keramik. Gefäße und Figuren gestaltet aus Westerwälder Ton bieten dem Feuer einen Malgrund. Aus Grafschafter Tonen gewinne ich einen feinen Tonschlicker mit dem ich die Werkstücke poliere. Es entstehen Objekte mit seidenmatt glänzenden Oberflächen, auf denen Glut und Flammen ihre Spuren hinterlassen haben.

Hier finden Sie eine Auswahl meiner eigenen Arbeiten als Keramikerin